Suche AutostartScript Ubunto für Project Ozone


#1

Hi, ich habe ja nen kleinen Ubunto V-Server am laufen , wo ich mit Kumpel Project Ozone spiele.
Die letzten Tage kackt der MC Server aber immer morgens in der Früh ab, aus den Logs her hab ich nix gefunden was darauf schließen lässt warum , weshalb.!

Daher wäre ich froh wenn ihr mir da nen Link oder nen kleines Script geben könntest wo der Server wenn er abkackt wieder automatisch startet,
das ich auch in den Autostart des V-Servers eintragen kann.
Manuel starte ich den Server mit nem Screen Befehl
[spoil]screen -A -d -m -S mcoz ./serverstart.sh[/spoil]

Die Sachen die ICH im Netz gefunden habe, hatten alle nicht Funktioniert ! Und so gut bin ich nicht im selber Scripten ^^.

Besten Dank vorab.


#2

kann mir da keiner Helfen ?


#3

Ein direktes Skript kann ich da nicht empfehlen. Es gibt ein paar Skripten, die das in einer Schleife einfach wieder neu starten. Dabei kann aber einiges schief gehen.

Alternativ, wenn es etwas mehr sein darf empfehle ich da das Programm monit. Das dient zur Überwachung von Prozessen. Es kann Prozess IDs überwachen oder auch Ports. Eventuell ist eine Kombination aus beidem sinnvoll. Das Paket sollte es auch für Ubuntu geben. Man kann hier nämlich einstellen, dass es nach X vergeblichen Restart Versuchen auch aufgeben soll. Da ist dann nämlich irgendwas im argen.

Link zum Ubuntu Wiki: wiki.ubuntuusers.de/Monit/

Hinweis noch am Rande … den Webserver von Monit bitte ausschalten, da dies ein zusätzliches Sicherheitsrisiko darstellt.


#4

Danke erstmal, werds auf jeden Fall ausprobieren.